Ein Fest der Liebe

Amarylis 

Wie "macht" man jeden Tag zum "Fest der Liebe"?
 
Wäre es nicht schrecklich, wenn das "Fest der Liebe" nur 3 von 365 Tagen währen würde?
Was würde dann aus den restlichen 362 Tagen werden?
 
Versucht,  i m m e r  ein "Fest der Liebe"zu feiern.
Beschränkt euch nicht.
 
Aber nutzt diese Zeit, die ihr mit euren Freunden und Verwandten verbringt,
um Frieden zu schließen, wo noch "Krieg" herrscht.
 
Beschert euch selbst und andere mit eurer Liebe.
Dieses ist das wahre Geschenk, das ihr euch gegenseitig machen könnt.
 
Feiert dieses Leben.
(Macht es euch nicht mehr gegenseitig schwer.)
 
Ich wünsche euch ein
wundervolles
"Fest der Liebe"
 
- Babaji -
 
 
 
Auch wir wünschen euch eine gesegnete, friedvolle Zeit.
 
Shantima  Petra & ShivaOm Tom